sonstiges

 

 

 

Anfang August fand bei uns auf dem Hundeplatz ein Obedience Traingswochenende der Lockenwölfe statt. Bilder und Bericht gibt es hier


15.02.2011

Gute Nacht Geschichte mit Pudel und Teddy

 


10.10.2010

wir hatten Besuch: Kimona und ihr Fraule Yvonne verbrachten das Wochenende bei uns. Mona und Andiamo haben sich wirklich gut verstanden. Wie zwei verliebte Teenager möchte man meinen. Der Besuch war nicht ganz folgenlos: Mona hat die BH-Prüfung erfolgreich bestanden!

 

Herzlichen Glückwunsch!!!!


Und noch zwei Schwestern von Andiamo. Trini im Conti und Arìz in minimalistischer Mode

und da Andiamo sogar insgesamt 6 solcher Schwestern hatte beginne ich zu ahnen weshalb er manchmal weiß, dass ihn alle Mädels verhauen *grins*

 


wir trainieren nicht immer, sondern genießen auch die Pausen zusammen und dann gibt's schon mal ein Pudelkunststück...

 


Das ist Andiamos wunderhübsche Schwester Alina. Sie wird immer von ihrem Fraule so herausgeputzt und ich finde sie wirklich einfach nur zuckersüß!

und hier ist sie mit ihren lockigen Mitbewohnern

Danke Nicola für dieses traumhafte Bild! Ich könnte hier immerzu ahhh und ohhh machen.

 


Wasserspiele am 18.03.2010

noch ist Eis auf dem See aber was ein echter Pudelkrieger ist ...

 

 


Wollpullis Morgentoilette - eine kleine Pudelklischee-Geschichte (05.03.2010)


21.02.10- neues Talent entdeckt

Mama feierte ihren Geburtstag und hatte alle zum Brunchen in eine Gaststätte eingeladen. Neben Andiamo auch meine 4 Nichten und Neffen (8, 7, 5 und 1 Jahr alt) Andiamo kennt Kinder nur als Individium auftretend oder als Horde weit weg auf dem Spielplatz. Als ich mit ihm mal rausging zum pillern kamen die drei Großen mit. Pillern und dann kurz hinterm Ball herrennen war eigentlich gedacht. Aber da jagden sich plötzlich 3 Kinder und ein Pudel über den schneebedeckten Hang. So ein ausgelassenes Rrücksichtvolles Fangenspiel hab ich noch nie gesehen. Die hatten so viel Spass dass sie ne viertel Stunde nur rannten und lachten. Die Große hielt dann inne und befahl den Jungen stillzustehen und sie ging zu Andiamo senkte den Blick fasste ihn am Halsband sagte aus und entwand ihm den Ball. aber anstatt loszulassen und nen Pudel auf den Kopf zu bekommen warf sie erst den Ball und ließ dann den Wllpulli los. Ich war baff! Sie nahm ihn an die Leine lief mit ihm umher, wir ließen ihn Sitz und Platz machen und schließlich machte sie es alleine. Drinnen kam dann die ganz Lütte und stecke ihr Gesicht immer in sein und gluckste und quiekte vor Begeisterung. Andiamo saß da und war total entspannt. Er ließ sich von den Großen den Bauch kraulen, die Füße anschauen und auch sonst alles untersuchen. Keine Angst, ich saß direkt daneben auf dem Boden.

Wieder Zuhause ist er völlig erschöpft und zufrieden eingeschlafen.

Ich bin mega- stolz, wie er mit dieser anstrengenden neuen Situation umgegangen ist!

Fotos werden nachgereicht sobald ich welche geschickt bekomme....


Buh-Hund unterwegs


Gebrauchshunde Klappe die 2.

ob jetz zum Kochen oder als Massenmörder zu gebrauchen bleibt noch offen ...


Verletzungsbedingte Trainingspause

bereits am 08.01. hat sich der Wollpulli die rechte Vorderpfote ordentlich aufgeschnitten. Zwischen den Ballen so dass es blutet und dann hoch in den großen Ballen zum Glück nur in die Fettschicht. Sah erst aus wie ein Blutbad aber es blieb schon am nächsten Morgen auch beim Laufen zu und beginnt nicht wieder zu bluten. Heilt schön von unten her zu. Mal schauen wie lange mein armes Flusi noch auf drei Beinen unterwegs ist (aber wenn er wenn trifft zum toben ist alles vergessen, muss echt aufpassen damit wir niemanden auf unseren Pullerrunden treffen). Ist einfach verdammt lang der Schnitt

Aber Resi find es toll, dass ihr Rudel nun schön das Haus/ Bett hütet!



Multitalent mit immer guter Laune

Ein kleines Rassepoträt

"Daran hat sich ganz offensichtlich bis heute nichts geändert. Egal, wie man zu Pudel-Schur und Pudel-Haltung steht, in einem sind sich alle einig: Seine Lernfähigkeit und Ausbildbarkeit sind geradezu phänomenal. Ein Pudel, mit sanfter Hand geführt, kann alles lernen. Er kann anmutig artiger Begleiter sein, quiliger Clown, ernsthafter Sportsfreund.


Ein Pudel kann alles, was andere Hunde auch können. Mit dem Unterschied: Während Dackel sich nach getaner Arbeit aufs Sofa knäult und schläft, der Border nach einer halben Stunde Aussruhen fragt: " Und? Was machen wir jetzt?!...." hockt sich der Pudel zu seinen Leuten und spielt den dritten Mann beim Skat.


Ein Pudel passt sich überall und jederzeit an... ohne je seinen Vorteil aus den Augen zu verlieren. Pudel beobachten ihre Umgebung, ihre "Mitspieler" immer ganz genau. Und sie wissen dann sehr schnell: Mit dem ist gut Kirchen essen, den kann man um den Finger wickeln und dem da lässt man im Moment lieber seinen Willen."

Zeitschrift: Partner Hund


Für alle die schon immer wissen wollten wo der Frosch die Locken hat ...

 

 


Allen einen frohen Nikolaustag!

der Kleine Nikolaus ist "Kashmir von der Hundisburg"

 

 


 

Das sind also Gebrauchshunde...

Andiamo schiebt und Resi packt ein. Nur Abwaschen klappt leider (noch) nicht.

(oktober 09)

 


nach 4 Wochen Pokneifen hat der Wollpulli es endlich geschafft: Resi spielt mit Andiamo!

Nach oben